Stadtgemeinde Rohrbach-Berg

Stadtplatz 1-2
A-4150 Rohrbach-Berg
+43-7289-6255
Hier sehen Sie das Wappen der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg
Willkommen auf der Homepage der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg


Die Perger

Henricus de Monte taucht erstmals urkundlich als „Perger“ auf, der im Jahr 1231 als Zeuge eines Vertrages zwischen dem Bischof von Passau und dem Rosenberger Witiko erwähnt wird. Genannt werden in einer Urkunde von 1307 auch Ulreich und Wernhart aufm Perg. Im Jahr 1335 werden zwei Brüder erwähnt: Sighard I. und Ruger. Dem Enkel Sigharts, Niklas Perger, wurde im Lehensbuch von Herzog Albrecht III. 1380 ein „halbes gesezz“ - das österreichische Lehen am Berg - verbüchert und von Herzog Albrecht IV. 1396 bzw. 1404 erneuert. Wolfgang Perger wurde 1460 Pfarrer von Rohrbach. Anfang des 16. Jhdt’s wird Altmann Perger genannt, dessen Sohn Christoph die männliche Linie der Perger beschließt.